Vortrag / Vorlesung

Albrecht Dürer und die Erfindung des Aktes

Wien, 21. November 2016, 19 Uhr

Veranstaltung der Reihe von Vorträgen und Podiumsgesprächen „Alte Meister im Gespräch“ des Kunsthistorischen Museums Wien


Anne-Marie Bonnet, Professorin für Kunstgeschichte an der Universität Bonn, ist eine außergewöhnlich vielseitige und innovative Kunsthistorikerin. Kritische Auseinandersetzungen mit Sammlungs- und Museumsgeschichte, Untersuchungen zur Kunst der Moderne und der Gegenwart, Gender- und andere Machtfragen des Betriebssystems Kunst sind ebenso Gegenstand ihrer Forschungen wie die Kunst der „Dürerzeit“.
Prof. Bonnet hat in zwei maßgeblichen Publikationen Albrecht Dürer als Begründer des Aktes in der Kunst der Renaissance dargestellt und spricht im Kunsthistorischen Museum über diese folgenreiche Innovation.

Datum
Montag, 21. November 2016, 19 Uhr

Ort
Kunsthistorisches Museum Wien, Kuppelhalle
Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien

Anmeldung zum Vortrag unter altemeister[at]khm.at, bis spätestens 17. November.